markenprofil-Blog

Glück im pinken Norden – Was taugt die neue Imagekampagne für Schleswig-Holstein?

Pink macht glücklich? Imagekampagne Schleswig-Holstein
Im August letzten Jahres wurde die neue Dachmarkenstrategie für das Land Schleswig-Holstein präsentiert. Die Reaktionen waren mehr als gespalten und es hagelte Kritik aus verschiedensten Richtungen: aus der Bevölkerung, der Opposition des Landtags, anderen Bundesländern und aus der Werbebranche. Die größten Kontroversen waren die Veränderung des schleswig-holsteinischen „Rot“ zu einem magenta-artigem „Pink“ sowie der neue Claim „Der echte Norden“. Die Diskussion drehte sich meiner Meinung nach dann um unnötige Bedenken wie „Schleswig-Holstein wird zur Telekom“ und „Wenn Schleswig-Holstein der echte Norden ist, wo ist denn dann der unechte Norden?“. Nun…
Weiterlesen

Wie Werbung wirksam wird – Das AIDA Modell

Abkürzung AIDA vom AIDA Modell aus der Werbewirkungsforschung
Das AIDA Modell erklärt, wie Menschen das tun, was die Werbung von Ihnen will: nämlich zu Käufern und Kunden werden. Klingt zu simpel? Klar, Werbung ist keine Maschinerie. Aber Realität ist, dass viele Unternehmen in der Kommunikation entscheidende Schritte in der Ansprache vernachlässigen und sich dann wundern, dass Werbung nicht funktioniert. (mehr …)
Weiterlesen

Markendehnung oder Zerreißprobe – Wieviele Produkte verträgt Ihre Marke?

Wieviele Produkte verträgt Ihre Marke? (shutterstock.com)
Marken stehen für ein bestimmtes Produkt oder eine Produktkategorie. Aber nicht immer bleibt es im unternehmerischen Alltag beim bestehenden Portfolio. Das Angebot erweitert sich, neue Produkte kommen hinzu und neue Zielgruppen werden erschlossen. Auf diese Weise entwickeln sich organisch gewachsene Strukturen, die nie strategisch geplant oder reflektiert wurden. Für den Unternehmer selbst sind diese Strukturen meist noch nachvollziehbar, da sie sich über einen längeren Zeitraum entwickelt haben. Von außen betrachtet, wirkt das Unternehmen hingegen schnell profillos und wenig attraktiv. In diesem Fall müssen Strukturen aufgearbeitet, die Markenarchitektur geordnet und Marken…
Weiterlesen

Pssst… Schleichwerbung – Gewinn oder Verlust für die Marke?

Finger vor dem Mund - Pssst
In den vergangenen Tagen sorgten zwei Fälle für Furore, bei denen der Verdacht von sog. Schleichwerbung im Raum steht. Der SWR berichtete (Bericht nicht mehr online verfügbar) über die Youtube-Stars Y-Titty, die in ihren Videos Markenprodukte präsentieren. Dabei wurde die kommerzielle Zusammenarbeit mit den entsprechenden Firmen angeblich nicht ausreichend gekennzeichnet. Ein weiterer Fall betrifft einen Vorwurf gegenüber dem Handelsblatt, das ein redaktionelles Format für eine Summe von 5000€ angeboten haben soll. (mehr …)
Weiterlesen

Startseiten from Hell – So machen Sie es besser!

Javier_Brosch / shutterstock.com
„Herzlich Willkommen auf der Internetseite von xyz“. Auf erstaunlich vielen Startseiten finden sich immer noch solche und ähnliche inhaltsleere Begrüßungen. In Zeiten des 56k-Modems hatte das einen gewissen Charme, denn nach gefühlten 3 Minuten endlich auf die vollständig geladene Seite zu blicken ist ein erlösendes Gefühl. Heute ist der Besuch einer Internetseite an sich kein Erlebnis mehr. Im Gegenteil, das Erlebnis besteht eher darin, die richtige Seite in einer gigantischen Auswahl zu finden. Immer mehr Inhalte wollen gefiltert und sortiert werden. Was ist wirklich relevant für mich? Wo finde ich die…
Weiterlesen

Super Bowl – Die besten Spots 2014

Super Bowl - Super Spots
Welches ist der wichtigste Feiertag in den USA? Independence Day? Thanksgiving? Weit gefehlt. Gemessen an den Einschaltquoten und der medialen Präsenz dürfte es der Super Bowl sein. Kein Wunder, dass die Werbeplätze immer beliebter und mit Kosten im hohen siebenstelligen Bereich pro Werbeminute immer teurer werden. Das Schöne daran: Nicht nur in die Sendezeit, sondern auch in die Kreation wird anständig investiert. Und so können wir uns über bewegende, witzige und gut produzierte Werbespots freuen, die die meisten alltäglichen Videospots deutlich in den Schatten stellen. (mehr …)
Weiterlesen

XING – Neues Jahr, neuer Claim

Ein neuer Claim bei Xing? Wie hieß denn gleich der alte? Hatten die überhaupt einen? Ja, tatsächlich: „Das professionelle Netzwerk“ war der bisherige Unternehmenszusatz. Ein Claim, der nicht allzu prägnant ist und den man nicht zwangsweise mit Xing assoziiert. Der im November 2013 eingeführte Claim lautet „For a better working life“ und ist wohl nicht nur neuer Anstrich, sondern lässt etwas über eine neue Positionierung von Xing erahnen. (mehr …)
Weiterlesen

Kampagnen-Flops – Unfall oder Strategie?

Warum wird eine Kampagne eigentlich zum Flop? Wenn Werbetreibende mit ihren Kreativ-Ideen über die Stränge schlagen, schlägt sich so mancher an die Stirn und fragt sich: Hätte man das nicht vorher wissen können müssen? Wäre dieser Flop nicht vermeidbar gewesen? Oder ist das etwa alles Absicht, steckt dahinter eiskaltes Kalkül? (mehr …)
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü